pfarre dross

FATIMA
Sternsingen

Trotz Corona - Aufstehen, Krone Richten, Weitergehen

Trotz Corona -Sternsingen mit Post und Posting

Sternsingeraktion ist im Jänner 2021. Es werden zusätzliche Sternsingerboxen in öffentlichen Gebäuden aufgestellt und es wird auch in der Kirche gesammelt. Bitte unterstützen Sie diese andere Art der Aktion aufgrund der Pandemie. Herzlichen Dank!

Infos zur Sternsingeraktion 2021 finden Sie auf www.sternsingen.at. Das neue Sternsingervideo „Sternsingen: Zeit für Heldinnen und Helden“ ist auch auf www.sternsingen.at/film2021 zu sehen.

Corona-Virus

Mitteilungen des Ordinariats: Von 28.12. bis 17.01. keine öffentlichen Gottesdienste. (Nur kleine Gruppen bis 10 Personen), verkürzte Liturgie, strenge Maßnahmen wie bisher. Die Kirchen stehen tagsüber für das persönliche Gebet offen.

 

Maßnahmen seitens Hr. Bischof lesen wir in den Unterlagen, Homepage

der Pfarre und in den Medien. In dieser Zeit steht der Pfarrer für euch zur Verfügung, telefonisch, per Mail und in Notfällen auch persönlich.

Herr Pfarrer wird die Messen jeden Tag zelebrieren in Stellvertretung und Intention für die Gemeinde und die Menschen. Sie erfahren dies durch das Läuten der Glocken. Die Kirchen sind für persönliche Gebete und Anbetungen offen. Ich ermutige euch zum Gebet in den Familien, wir vertauen auf Gott, wir geben Zeugnis, wir achten aufeinander.

Mein Gebet begleitet euch täglich.   Pfr. Paul

Messintention

Messintention

für Gottesdienste in der Pfarrkirche Droß

 

Ich bitte um ein Gebetsgedenken

für:

 

wenn möglich:

am:

 

(Stipendium ab 20 € pro Intention beigefügt)

Veröffentlichung durch den Wochenplan/Aushang im Schaukasten oder laut Vereinbarung!

Absender:

Name:

Adresse:

Telefon oder Email:

 

Das ausgefüllte Formular mit dementsprechendem Betrag bitte verschlossen in einem Kuvert in der Pfarrkanzlei/Sakristei abgeben oder per Post an die Pfarre senden.

Sollte per Mail (pfarramt.dross@aon.at) eine Anfrage gestellt werden, dann bitte nach Bestätigung seitens Pfarre den entsprechenden Betrag auf das Pfarrkonto überweisen.

Pfarramt Dross                                Pfarrkonto:   Pfarramt Dross

Kirchenplatz 114                                                   IBAN: AT08 3242 6000 0090 4565                      

3552 Droß                                                              BIC: RLNWATWW426

Es freut mich, dass Sie Messen für besondere Anlässe bestellen und mitfeiern. Man kann Dank, Bitten, Jubiläen und persönliche Anliegen darbringen oder für Verstorbene beten. Auch wenn Wortgottesdienst ist, wird diese als Gebetsmeinung und Gebetsintention vorgetragen. In der nächsten freien Messe wird diese Intention noch zusätzlich gelesen.

Radio & TV

Gottesdienste zu Hause hören & sehen.

    Die öffentlichen Gottesdienste sind bis 6. Dezember ausgesetzt. Dennoch möchten wir ihnen hier ein Angebot aller Gottesdienste in Fernsehen, Radio und im Internet bieten, damit wir in dieser schwierigen Zeit im Gebet verbunden bleiben.

    Die Links werden ständig unter https://www.dsp.at/wirsindda/kirchekommtzudir aktualisiert. Ein weiterer Überblick auch auf: https://www.katholisch.at/gottesdienste

     

    Gottesdienste zu Hause hören & sehen - aus den Diözesen und Weltweit

     

    TV und Streams

    • ORF überträgt jeden Sonntag einen Live-Gottesdienab 10:30 Uhr in Kooperation mit dem ZDF
    • ORFIII überträgt Sonntagsgottesdienste von 10-11 Uhr
    • ServusTV sendet jeden Sonntag live um 9 Uhr einen Gottesdienst im TV
    • Missio Österreich missio-live.attäglich live, 12 Uhr
    • EWTNMontag bis Samstag 8:00, 14:00 (engl/lat) und Sonntag 10:00 Uhr, 14:00 Uhr (engl/lat)
    • k-tv: täglich 19:00 Uhr, Dienstag bis Freitag: 12:00 Uhr und Sonntag: 8:30 Uhr, 9:00 Uhr, 10.00 Uhr
    • Stift Heiligenkreuz: Montag 18:00 Uhr
    • Bibel-TVMontag bis Samstag 8:00 Uhr und Sonntag 10:00 Uhr
    • de: Montag bis Samstag: 8:00 Uhr und Sonntag 10:00 Uhr
    • va: tgl. 7:00 Uhr Messe mit Papst Franziskus aus der Casa Santa Marta (Italienisch mit deutscher Übersetzung durch Radio Vatikanmitarbeiter) 
    • Domradio.de: Montag bis Samstag 8:00 Uhr und Sonntag 10:00 Uhr

    Radio

    International und Wallfahrtsorte

    Übersicht aller Online-Gottesdienste in Deutschland auf katholisch.de 

    Weihnachten

    Weihnachten für Kinder

    Die Kinder sind herzlich eingeladen, mit ihren Eltern an den Weihnachtsfeiertagen in die Kirche zu kommen. Es besteht die Möglichkeit, bei stimmungsvollen Weihnachtsliedern die beleuchtete Krippe zu betrachten. Die Weihnachtsgeschichte – der Weg nach Bethlehem und die Geburt Jesu – wird in Form einer Bildgeschichte erklärt. Zudem erwartet die Kinder eine kleine Überraschung, die sie mit nach Hause nehmen dürfen.

    DO, 24.12.2020 Heiliger Abend 16.00 Uhr Kindermette (zusätzlich nach der Regelung der Bischofskonferenz)

     

    Durch die ganze Weihnachtszeit laden wir ein zu einem privaten Krippengebet und Adoration in der mit stimmungsvoller Weihnachtsmusik untermalter Kirche.

    Das eigene mitgebrachte  "Christkindl" kann zur Krippe getragen werden und dann wieder nach dem Gebet mit Gottes Segen nach Hause genommen und danach in die Krippe gelegt werden. Kinder-und Krippenandachten-Gebete  für jeden Einzelnen gibt es bis zum 6. Jänner 2021.

    Öffentliche Gottesdienste sind wieder möglich, jedoch unter Einhaltung der zurzeit geltenden strengen Maßnahmen.  Diese wurden in der Bischofskonferenz am 11.12. sinnvoll ergänzt: So z.B. kann es zu den Weihnachtsfeiertagen eine erhöhte Anzahl von Gottesdiensten geben, damit sich die Anzahl der Mitfeiernden besser verteilen kann. Auch zusätzliche Krippenandachten sind möglich, aber von verkürzter Dauer!

    Ansonsten gelten die Maßnahmen wie immer: Mindestabstand von 1,50 m, Tragen des Mund-Nasen Schutzes, Verwendung von Desinfektionsmitteln! Gottesdienste sind von kürzerer Dauer, Gemeinde-und Chorgesänge werden ausgesetzt, musikalische Untermalung durch Instrumentalmusik und solistischen Gesang.

    Ziel aller Bemühungen muss es sein, dass alle, die einen Weihnachtsgottesdienst mitfeiern wollen, dafür auch eine Möglichkeit finden.

    Bitte entnehmen Sie diese Regelungen den Verkündigungen, dem Schaukasten und auf der Homepageseite der Pfarre.