pfarre senftenberg

Aktuelles

Begräbnis

„Ich bin die Auferstehung und das Leben.“   (Joh 11, 25)

Pfarrer i. R.
Ehrenbürger der Marktgemeinde Senftenberg
Mag. Anton Merli
ist zu seinem Schöpfer heimgekehrt.


Geboren am 14.02.1933 in Apatin
Gestorben am 6.10.2022 in Senftenberg
Er diente den Menschen priesterlich als Kaplan in Neustadtl a. d. Donau (1957),
als Hilfskaplan in Hafnerbach (1958), als Provisor in Felling (1959),
als Kaplan in Krems (ab 1960), als Pfarrer in Senftenberg (1965-2001)
und als Dechant des Dekanates Krems (1979-1993).
Ab 2001 leistete er Aushilfsdienste in verschiedenen Pfarren.

Betstunde: Freitag, dem 14.10.2022, um 17:00 Uhr
in der Pfarrkirche Senftenberg
Am Samstag, dem 15.10.2022, wird ab 8:00 Uhr der Leichnam in der Pfarrkirche aufgebahrt.

Um 14:30 Uhr wird das Requiem in der Pfarrkirche Senftenberg gefeiert und danach sein Leib im Grab direkt bei der Kirche beigesetzt.

Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten, von Kranz- und Blumenspenden Abstand zu nehmen. Eine Spendenbox wird im Eingangsbereich der Pfarrkirche bereitgestellt, sie können aber auch eine Spende auf die Kontonr.: Kremser Bank AT41 2022 8000 0043 2237 überweisen. Die Spenden werden für den Festags-Kirchenschmuck verwendet.

Hl. Messe - Intention

Es besteht schon die Möglichkeit Hl. Messen zu bestellen. Sie können das persönlich tun wie bisher, in der Kanzleistunde, oder per Mail und SMS beim Pfarrer um einen Termin anfragen. Die Messgebühr in der Höhe von 20 Euro zahlen Sie bitte Bar oder auf das Pfarrkonto ein. Danke für jede Art der Unterstützung.

Messintention

für Gottesdienste in der Pfarrkirche Senftenberg

 

Ich bitte um ein Gebetsgedenken

für:

wenn möglich:

am:

(Stipendium ab 20 € pro Intention beigefügt)

Veröffentlichung durch den Wochenplan/Aushang im Schaukasten oder laut Vereinbarung!

Absender:

Name:

Adresse:

Telefon oder Email:

Das ausgefüllte Formular mit dementsprechendem Betrag bitte verschlossen in einem Kuvert in der Pfarrkanzle/Sakristei abgeben oder per Post an die Pfarre senden.

Sollte per Mail (pfarramt.senftenberg@aon.at) eine Anfrage gestellt werden, dann bitte nach Bestätigung seitens Pfarre den entsprechenden Betrag auf das Pfarrkonto überweisen.

Pfarramt Senftenberg               Pfarrkonto:   Pfarramt Senftenberg

Kirchenberg 3                              IBAN: AT41 2022 8000 0043 2237                     

3541 Senftenberg                       BIC: SPKDAT21XXX   

Es freut mich, dass Sie Messen für besondere Anlässe bestellen und mitfeiern. Man kann Dank, Bitten, Jubiläen und persönliche Anliegen darbringen oder für Verstorbene beten. Auch wenn Wortgottesdienst ist, wird diese als Gebetsmeinung und Gebetsintention vorgetragen. In der nächsten freien Messe wird diese Intention noch zusätzlich gelesen.

Besinlicher Advent auf der Burgruine

Am So. 27. 11. um 15: 00 Uhr: Besinnlicher Advent auf der Burgruine;

Wir singen traditionelle Adventlieder und hören besinnliche Texte und stimmungsvolle Geschichten

AK Erwachsennenbildung

Adventkonzert - Trachtenkapelle Senftenberg

Adventkonzert

Dezember 10; um 19:30 - 20:30

Kirche Senftenberg

Roratemesse

Die Roratemesse:

in Senftenberg am Sa., dem 3.12. um 7 Uhr;

in Imbach am Sa., dem 10.12. um 7 Uhr;

in Droß am Sa., dem 17.12. um 6 Uhr.

Anschließend gibt es im Pfarrhof ein Frühstück!

Allerheiligen und Allerseelen

09.30 Uhr Allerheiligen / Wortgottesdienst in der Pfarrkirche Senftenberg

Um ca. 10.45 Uhr Gebet und Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal Königsalm 

14.00 Uhr Allerseelenmesse mit Chor

14.45 Uhr (nach der Hl. Messe ) Gebet und Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal Senftenberg

Anschl. Prozesion, Gräbersegnung am Friedhof Senftenberg

Um 16:00 Uhr findet am Friedhof Imbach/Rehberg eine Gräbersegung mit Andacht statt.

Am 2.11. Allerseelentag beten wir besonders mit Gedenken der Verstorbenen des vergangenen Jahres.

Ganz herzliche Einladung für persönliche Gebete und Friedhofsbesuch!

02.11.2022      8:00 Uhr Allerseelenmesse in der Pfarrkirche Senftenberg

Ausbildung  zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern

Die Wort-Gottes-Feier ist als eigenständige liturgische Feier an vielen Orten fest verankert. Das 2. Vatikanische Konzil hat die Bedeutung des Wortes Gottes  und seiner Verkündigung besonders herausgestellt:

„Zu fördern sind eigene Wortgottesdienste an den Vorabenden der höheren Feste, an Wochentagen im Advent oder in der Quadragesima sowie an den Sonn- und Feier- tagen, besonders da, wo kein Priester zur Verfügung steht; in diesem Fall soll ein Diakon oder ein anderer Beauftragter des Bischofs die Feier leiten.“

So sind Frauen und Männer aufgerufen, Wort-Gottes-Feiern mit der Gemeinde zu feiern.

Voraussetzungen  für  die  Teilnahme  an der  Ausbildung  und  für  die  folgende Beauftragung:

Beheimatung und aktive Mitarbeit in der Pfarre;

Mindestalter von 25 Jahren;

absolvierte Kommunionspenderkurse (I und II);

verpflichtende Teilnahme am Einführungsabend und an allen Modulen der Ausbildung.

Die Ausbildung kommt zustande, wenn mindestens 12 Personen daran teilnehmen. Die Kosten für die Ausbildung werden von der Diözese St. Pölten getragen.

Ausbildung Waldviertel

 

Modul 0: Einführung

Donnerstag, 10. November 2022, 19:0021:00 Uhr

Bildungshaus Stift Zwettl, Stift Zwettl 1, 3910 Zwettl

 

Modul 1: Liturgie

Aufbau der Wort-Gottes-Feier – Leseordnung – Kirchenjahr Samstag, 21. Jänner 2023, 9:0017:00 Uhr Bildungshaus Stift Zwettl

 

Modul 2: Bibel in der Liturgie

Samstag, 4. Februar 2023, 9:0017:00 Uhr

Bildungshaus Stift Zwettl

 

Modul 3: Praxisteil

Praktische Übungen – Texte der Liturgie  – Haltungen und Gesten

Samstag, 11. März 2023, 9:0017:00 Uhr

Bildungshaus Stift Zwettl

 

Modul 4: Liturgische Dienste und Kirchenraum

Leitungsdienst und liturgische Dienste – Symbole – Kirchenraum und Musik –

Auswahlelemente – Segnungsfeiern und weitere liturgische Feiern

Samstag, 18. März 2023, 9:0017:00 Uhr

Bildungshaus Stift Zwettl

 

Modul 5: Abschluss

Reflexion und offene Fragen – Sendungsfeier Samstag, 20. Mai 2023, 9:0012:30 Uhr Bildungshaus Stift Zwettl

Die Personen, die sich zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern bereiterklären, werden von den Pfarren mit Zustimmung des PGR angemeldet.

Das Anmeldeformular  auf Seite  4 ist samt  den Unterschriften  mit Angabe des

Ausbildungssortes zu senden an:

liturgie@dsp.at oder

Diözese St. Pölten, Ressort Pfarren, z. Hd. Georg Wais, Klostergasse 15,

3100 St. Pölten.

Regionaltreffen

Wir laden Sie herzlich zu den Regionaltreffen ein, um gemeinsam einen kraftvollen Start in die Pfarrgemeinderats-Pfarrkirchenrats-Periode 2022–2027 zu feiern.

Jesus Christus ist die Mitte unseres Glaubens. Er lädt uns
ein, zu Ihm zu kommen. Er fordert uns auf, hinauszugehen.
Wie können wir die Zusage Gottes ICH BIN. MIT DIR in
unserer Diözese gemeinsam leben und verwirklichen?

Donauraum:
FR 14. Oktober 2022

Melk, Stift Melk
Dekanate Maria Taferl, Spitz, Melk, Göttweig, Krems

Waldviertel:
FR 21. Oktober 2022

Horn, Vereinshaus
Dekanate Zwettl, Gmünd, Waidhofen/Thaya, Geras, Horn

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen bei den regionalen Starttreffen!

Bischof Dr. Alois Schwarz & Generalvikar Dr. Christoph Weiss

Erntedank

Am So.18.09. um 9:30 Uhr: Erntedankmesse mit Trachtenkapelle am Parkplatz vor der Kirche Senftenberg.

Es gibt keine Prozession aber es gibt Fest/Mittag im Pfarrgarten.

Erntedankfest der Pfarre Senftenberg wird heuer so gefeiert: Festmesse um 9:30 Uhr nicht beim Weintor(aufgrund des Umbaues), sondern am Parkplatz vor der Kirche. Es gibt Mittag im Pfarrgarten.

Wir bitten um Erntedankopfer mit Spenden in alter Form mit dem Kuvert bei den Gottesdiensten oder mit Erlagschein, den Sie in der Kirche vorfinden, auch mit Überweisung auf das Pfarrkonto zu spenden: Pfarramt Senftenberg IBAN: AT89 3239 7000 0020 0196. Ihre Spende wird zu notwendigen pfarrlichen Arbeiten verwendet. Vielen Dank schon im Voraus!

Konzert

Kamptaler-Jagdhornbläser-Konzert

Am So. 11.09. in Imbach um 8:30 Uhr wird eine Patroziniumsmesse gefeiert, ganz besondere Einladung aufgrund der musikalischen Gestaltung durch eine Jagdhornbläsergruppe.

Open Air Kino

Open-Air- Kino unter der Pergola im Pfarrgarten Senftenberg

"Corpus Christi"

Ein spirituelles und vielschichtiges Filmdrama, das Ernsthaftigkeit und Humor vereint.

Filmabend mit anschließender Diskussion am Sa. 27.08 um 19:30 Uhr

Ausbildungskurse für Kommunionspendung in den Pfarren durch Laien

Ausbildungskurs für Kommunionspendung durch Laien

Es werden wieder  Ausbildungskurse  für  Kommunionspenderinnen  und Kommu- nionspender angeboten:

Kurs I für  jene,  die  innerhalb  der heiligen  Messe die  heilige  Kommunion spenden sollen und

Kurs II für jene, die außerhalb der heiligen Messe bei  Wort-Gottes-Feiern ohne Beisein eines Priesters die heilige Kommunion  spenden oder sie Kranken bringen sollen.

Für  die  Auswahl geeigneter  Kommunionspender sind  die  Richtlinien der Instruktionen  „Immensae caritatis“ und  „Fidei  custos“ (siehe  St.  Pöltner Diözesanblatt Nr.  4/1974/24, Punkt I, und  Nr.  13/1970/123f.) und  der  Instruktion zu einigen Fragen der Mitarbeit der Laien am Dienst der Priester vom 15. August 1997 (Verlautbarungen des  Apostolischen Stuhls, hrsg.  vom  Sekretariat der  Deutschen Bischofskonferenz, Nr. 129) zu beachten.

Termine für Kurs I:

Freitag,  21. Oktober  2022, 17:00–20:00  Uhr,  Bildungshaus  St.  Hippolyt, Eybnerstr. 5, 3100 St. Pölten unter der Leitung von Msgr. Lic. Markus Heinz

Samstag, 8. Oktober 2022, 13:30–16:30 Uhr, Pfarre Waidhofen/Ybbs, Oberer

Stadtpl.  35, 3340 Waidhofen/Ybbs  unter  der Leitung  von Kan. KR Mag. Herbert Döller

Freitag, 14. Oktober 2022, 15:30–18:30 Uhr, Pfarre Horn, Thurnhofg. 19, 3580

Horn unter der Leitung von P. Dr. Albert Groiß OSB, MAS

Samstag, 29. Oktober 2022, 14:00–17:00 Uhr, Pfarre Weitra, Kirchenpl.  116,

3970 Weitra unter der Leitung von GR P. Mag. Markus Feyertag OCist

Termine für Kurs II:

Freitag,  18. November 2022, 17:00–20:00  Uhr,  Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstr. 5, 3100 St. Pölten unter der Leitung von Msgr. Lic. Markus Heinz

Freitag, 21. Oktober 2022, 17:00–20:00 Uhr, Pfarre Waidhofen/Ybbs, Oberer Stadtpl.  35, 3340 Waidhofen/Ybbs  unter der Leitung  von Kan. KR Mag. Herbert Döller

Samstag, 19. November 2022, 9:00–12:00 Uhr,  Pfarre Horn, Thurnhofg.  19,

3580 Horn unter der Leitung von P. Dr. Albert Groiß OSB, MAS

Jene Pfarrämter, die Kommunionspender für einen dieser Kurse wünschen, werden gebeten, rechtzeitig schriftlich – spätestens eine Woche vor dem gewünschten Termin  – die Interessenten unter Angabe des Kursortes bekanntzugeben: Name, Stand, Geburtsdatum, Beruf und Adresse;

ab jetzt unter liturgie@dsp.at oder postalisch:

Diözese St. Pölten, Ressort Pfarren, z. Hd. Georg Wais, Klostergasse 15, 3100 St. Pölten.

 

Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen und für die folgende Beauftragung ist für Kurs I ein Mindestalter von 20 Jahren, für Kurs II vorherige Teilnahme am Kurs I und ein Mindestalter von 25 Jahren.

EU-Projekt Interreg Bild Senftenberg mit Burg und Schloß Krumau

Die Pfarre Senftenberg lädt herzlich zum kreativen Sommer vom 1.-5. Juli auf der Burgruine und im Pfarrgarten Senftenberg ein. Malerische Erfahrung mit Betreuung für Kinder und Jugendliche werden angeboten. Anmeldung ist erfolrderlich unter Mail: pfarramt.senftenberg@aon.at oder telefonisch: 0676826633401

Alle Materialien für das Malen werden zur Verfügung gestellt!

Danke an die Gemeinde und allen Sponsoren und Unterstützern!

Fronleichnam

Die Pfarren Senftenberg und Imbach laden am So. 19. Juni 2022 zur Fronleichnamsfeier herzlich ein.

Beginn um  9:30 Uhr beim Weintor – 1. Altar.

Heuer gibt es nur eine Prozession in einfachster Form (1.Altar Weintor, 2. und 3.Altar in der Hofstatt, 4.Altar Kirche). Der Pfarrer geht mit dem Allerheiligsten/Monstranz. Die Prozession mit der Trachtenkapelle Senftenberg führt durch die Hafstatt. Wir bitten um das Schmücken der Fenster und Häuser. Die Hl. Messe wird in der Kirche Imbach um 10:30 Uhr gefeiert.

Anschließend gibt es kein Mittag und keine Agape, aber es können bestellte Hendl vom Klostergarten abgeholt werden - Fam. Sleska - Nr.: 0 6648335565 oder 0 6644008514. Die Einnahmen und Spenden werden für die Renovierung der Klosterkirche Kremstal in Imbach verwendet.

Die Pfarren Imbach und Senftenberg freuen sich !

 

Firmung

Am So. 22.05. ist um 9:30 Uhr die Firmung in Imbach.

Wir bitten um intensives Gebet für Firmlinge und Familien.

Maiandacht

Maiandachten: jeweils um 18:00 Uhr

01.05. Dorntal

08.05. Altau

15.05. Steinbach

22.05. Nuhr

26.05. Kirche Senftenberg

29.05. Imbach um 18:00 Uhr

Karwoche und Ostern

Do .14.04.2022           18:30 Uhr Gründonnerstag, Feier vom letzten Abendmahl in Imbach

Fr. 15.04.2022            18:30 Uhr Karfreitagsliturgie in Senftenberg

Sa. 16.04.2022           18:30 Uhr Auferstehungsfeier mit Osterfeuer, Prozession zum Weintor

So. 17.04.2022           9:30 Uhr Osterhochamt, Speisensegnung

Mo. 18.04.2022          9:30 Uhr: Emmausmesse

Ukraine

Ukraine. Wir helfen. Unterstützen Sie jetzt die Nothilfe im Krieg.

Der Krieg nimmt kein Ende, die Not von Millionen von Menschen verschärft sich stündlich. Die Ukraine befindet sich weiterhin im absoluten Ausnahmezustand. Hunderte mussten bereits ihr Leben lassen. Jene, die können, flüchten.

https://www.krone.at/2646966

https://www.krone.at/2655860

Barmherzigkeit Gottes

Der Rosenkranz zur Barmherzigkeit Gottes

(gebetet auf einem einfachen Rosenkranz)

Am Anfang:

Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung sondern erlöse uns von dem Bösen. Amen.

Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir. Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde, und an Jesus Christus, Seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige katholische Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und an das ewige Leben. Amen.

Große Perlen (1x):

Ewiger Vater, ich opfere Dir auf den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Deines über alles geliebten Sohnes,
unseres Herrn Jesus Christus, zur Sühne für unsere Sünden und die Sünden der ganzen Welt.

Kleine Perlen (10x):

Durch Sein schmerzhaftes Leiden
habe Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt.

Zum Schluss (3x):

Heiliger Gott, heiliger starker Gott, heiliger unsterblicher Gott, habe Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt.

PGR-Wahl

Pfarrgemeinderatswahl 2022 mittendrin, um hier Zukunft zu gestalten

Wahlergebnis der Pfarrgemeinderatswahl der Pfarre Senftenberg am 20. März 2022 in alphabetischer Reihenfolge.

Appl Veronika
Bergthaler Claudia
Goldschmidt Ingrid
Gruber Karl
Kolar Hildegard
Königsberger Brigitte
Plicka Alfred
Proidl-Schmatz Edith
Ursu Andrei
Wildam Erich

Herzlichen Dank für die Teilnahme an der Wahl.

Ein besonderer Dank gilt allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Verfügung gestellt haben.

Vortrag

Einladung zum Vortrag/Präsentation:

Synodaler Weg - Gabenbereitung, Komm mit uns ins Gespräch;

am Do. 07.04. um 19 Uhr im Pfarrsaal Senftenberg

In Kooperation mit dem Bildungswerk Droß veranstaltet das KBW Senftenberg ein Seminar.

Mitfahrgelegenheiten nach Droß nach Bedarf. Nähere Informationen unter 0664/73849399.