pfarre senftenberg

Aktuelles

PGR-Wahl

Pfarrgemeinderatswahl 2022 mittendrin, um hier Zukunft zu gestalten

Wahlergebnis der Pfarrgemeinderatswahl der Pfarre Senftenberg am 20. März 2022 in alphabetischer Reihenfolge.

Appl Veronika
Bergthaler Claudia
Goldschmidt Ingrid
Gruber Karl
Kolar Hildegard
Königsberger Brigitte
Plicka Alfred
Proidl-Schmatz Edith
Ursu Andrei
Wildam Erich

Herzlichen Dank für die Teilnahme an der Wahl.

Ein besonderer Dank gilt allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Verfügung gestellt haben.


Pfarrgemeinderatswahl 2022 mittendrin, um hier Zukunft zu gestalten

Wie Sie sicherlich wissen, findet am 20. März 2022 die nächste Pfarrgemeinderatswahl für die Periode von 2022 bis 2027 statt.

Dazu folgende Gedanken:
Am 19.3.2017 wurde der Pfarrgemeinderat (PGR) für die Funktionsperiode bis 2022 gewählt. In diesen 5 Jahren hat sich viel ereignet, spätestens seit Corona mit allen Folgeerscheinungen ist klar: Wir erleben aktuell einen globalen Wandlungsprozess, der auch vor der Kirche nicht Halt macht. Pfarren erleben die Auswirkungen dieses Wandels hautnah mit. Sie befinden sich mittendrin in diesem tiefgreifenden Transformationsprozess, dessen Tragweite noch nicht abzuschätzen ist. In Zeiten des Wandels und der Veränderung braucht es Orte der Nähe – Kirche vor Ort, geprägt von lokalen Traditionen, getragen von Menschen vor Ort für Menschen am Ort. Neben den zahlreichen ehrenamtlich Engagierten kommt PGR-Mitgliedern dabei eine ganz besondere Rolle zu.
PGR-Mitglieder sind keine „Superchristen“, sie sind einfache Menschen, getragen von ihrem Glau-ben. Sie sind „mittendrin“ in ihrem Leben, sie sind bereit Zeit, Talente, Fähigkeiten und Erfahrun-gen einzusetzen und gemeinsam Kirche vor Ort zu gestalten. Die Mitglieder im PGR beraten und entscheiden, wie Kirche die Gemeinschaft und das soziale Gefüge im Ort positiv beeinflussen und entwickeln kann. In der PGR-Wahl geht es darum, Menschen für eine Zeitspanne von 5 Jahren für die Mitarbeit in der Pfarre zu gewinnen. Ein Teil der Pfarrgemeinderäte wird weitermachen, ein Teil wird aufhören, neue PGR-Mitglieder sind herzlich willkommen.
Jeder Mensch hat besondere Fähigkeiten und Talente. Die eine kann gut strukturieren und leiten. Der andere hat das Talent, Menschen gemäß ihrer besonderen Fähigkeiten zu führen. Mancher ist seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Pfarre tätig, war aber noch nie im Pfarrgemeinderat. Der eine oder andere ist neugierig, wie ihre Pfarre das Evangelium umsetzt, außerdem interessiert er sich für gelebte Spiritualität. Allen ist gemeinsam, dass sie entdeckt, gefragt, ermuntert und ermutigt werden müssen.
Ich bitte Sie, liebe Christinnen und Christen unserer Pfarre, machen Sie mit und werfen Sie Ihren von der Post zugestellten Stimmzettel bis am 20.März um 12:00 Uhr in die aufgestellte Wahlurne in der Kirche ein. Vielen Dank für Ihr Mitmachen!

In unserer Pfarre Senftenberg sind 10 Pfarrgemeinderäte zu wählen. Es dürfen weniger, aber nicht mehr als 10 Personen angekreuzt werden, damit der Stimmzettel gültig ist.
Sie haben von Sonntag, 6. März 2022 bis Sonntag, 20. März 2022 die Möglichkeit, Ihre Stimme in der Pfarrkirche Senftenberg in der dafür vorgesehenen Wahlurne abzugeben. Die Auszählung findet am Sonntag, 20. März 2022 um 12.00 Uhr statt.
Appl Veronika
Bergthaler Claudia
Fahrngruber Hermann
Goldschmidt Ingrid
Gruber Karl
Kolar Hildegard
Königsberger Brigitte
Plicka Alfred
Proidl-Schmatz Edith
Ursu Alina
Ursu Andrei
Wildam Erich

 

zurück